Kai-Uwe erblickt das Licht der Welt.

Der Brunnen im Europapark hat einen Namen. In einem Wettbewerb, den Stadt und Europa-Union ausgelobt hatten, entschied sich die Jury für den Namen Kai-Uwe von den „Crazy Kids“ des Syker Grundschul-Horts. Die Namensvorschläge „Schnappi“ 50 Euro (F2-Jugend des TuS Syke) und nahm „Der kleine Erschrecker“ (Erlenschule) wurden ebenfalls prämiert. Als Belohnung für den unkonventionellen Vorschlag gab es 150 Euro. Das Preisgeld wurde von der Kreissparkasse und der Europa-Union gestiftet.

Europagarten 048-7-015