Neun Etappen

Die neun Etappen beschreiben den Prozess vom visionären politischen Gedanken bis zum Vertrag von Lissabon. Die Etappen werden durch Orte des Verweilens bezeichnet und   auf Stahlstelen benannt. Mehr Informationen zu den Stelen finden sie hier:

1950 Geburtsstunde der EU

1951 Vertrag von Paris

1957 Vertrag von Rom

1979 Ein multinationales Parlament – direkt gewählt

1992 Vertrag über die Europäische Union

1997 Vertrag von Amsterdam

2001 Vertrag von Nizza

2007 Vertrag von Lissabon